Sommerspaziergänge pt.1

Feyas und mein liebster Wochentag ist definitiv der Sonntag.

Denn dann haben wir Zeit für bis zu 2-stündige Spaziergänge mit witzigen Spiel- und Schwimmeinheiten.

Dabei ist das Ruhrgebiet und insbesondere Bochum eine tolle Region für unglaublich abwechslungsreiche Spaziergänge – Wald, Fluss, Seen, Felder. Auch wenn viele nicht glauben wollen, wie großartig wir aufgestellt sind.

 

Kennt Ihr schon die Ruhrwiesen an der Gibralterstrasse am Kemnader See?

 

screenshot.png

Die Anfahrt ist zu fuß, per Fahrrad und Auto einfach zu erreichen. Verschiedene Restaurants sind in der Nähe, sodass man schnell und einfach zu dem Ort hinfindet. (u.a. „Seitenblick“ oder auch das bald eröffnende „Andres Alte Fähre„). Somit sind auch Parkplätze en mase verfügbar, oder man fährt direkt die Gronaustraße beim DLRG an.

 

Der „Leinpfad“ entlage der Ruhr ist ein sehr schön und leicht zu nehmender Weg mit direktem Zugang zum Wasser für die Wasserratte Labrador.

Der Weg ist dabei aufgeteilt in einem Fahrradweg, der extrem gut ausgebaut und nur bei schönem Wetter am Wochenende sehr voll mit Fahrradfahrern und Inline-Skatern ist, sowie einem grob gepflasterten Weg für Fußgänger.

Man kann auch den ein oder anderen Angler an dem Ort treffen und eine großzgügige Runde drehen.

Da man als glücklicher Labby-Besitzer aber zu jedem Wetter heraus geht, ist man zu Regenzeiten tatsächlich fast alleine.

 

Eine gut ausgebaute Fahrradstrecke führt entlag der Ruhr bis hin zum Kemnader See auf der einen Seite (auf Höhe der Gibralterstrasse) und die andere Richtung des Leinpfads geht Richtung Weitmarer Holz und Hattingen.

 

Feya und Wasser
Feya liebt als Labrador jede nasse Stelle – manchmal finde ich auch nicht-schlammiges 🙂

 

Somit kann man nach belieben den kurzen Leinpfad und Schwimmtour mit einem Wald- oder Seespaziergang ausbauen, ohne einen Weg doppelt gehen zu müssen.

Feya und ich lieben es große Runden zu gehen und dabei vermeiden wir es, die selbe Strecke wieder zurück zu gehen – ein idealer Ort also für einen Sonntagsspaziergang!

 

Kennt Ihr den Weg? Wie sind Eure Eindrücke?

Nana mit Feya

Kommentar verfassen